Coronavirus – Bern

91 neue Infektionen und sechs weitere Todesfälle im Kanton Bern

sr, sda

12.3.2021 - 12:36

In den 24 Stunden zwischen Donnerstag- und Freitagmorgen haben so viele Bernerinnen und Berner die Corona-Impfung erhalten wie noch nie. (Archivbild)
Keystone

Dem Kanton Bern sind in den letzten vierundzwanzig Stunden 91 neue Corona-Infektionen gemeldet worden. Die Zahl der an oder mit Covid-19 verstorbenen Personen erhöhte sich bis Freitagmorgen um sechs auf 1011.

sr, sda

12.3.2021 - 12:36

In den vergangenen sieben Tagen steckten sich im Kanton Bern im Durchschnitt pro Tag 90 Personen an gegenüber 94 in der Vorwoche. Weiterhin befanden sich am Freitagmorgen 71 Personen wegen Covid-19 in einem Spital, 22 davon in der Intensivstation. Diese beiden Zahlen wurden seit Mittwoch nicht mehr aktualisiert.

Auf seiner Corona-Internetseite meldete der Kanton Bern am Freitag auch 5146 verimpfte Dosen in den letzten 24 Stunden – der höchste Wert seit Beginn der Impfkampagne im Januar. Inzwischen haben 42'748 Bernerinnen und Berner zwei Impfdosen erhalten und sind somit vollständig geimpft.

sr, sda