Verkehrsunfall

Auto landet auf dem Dach: Lenkerin verletzt

SDA

17.4.2020 - 10:49

Bei einem Selbstunfall ist am Freitagmorgen eine Autofahrerin in Schüpbach verletzt worden. Ihr Wagen kam von der Strasse ab und landete auf dem Dach.

Ersthelfer konnten die 59-jährige Autofahrerin aus dem Wrack befreien. Die Frau wurde durch ein Ambulanzteam versorgt und danach ins Spital gefahren, wie die Berner Kantonspolizei mitteilte.

Der Unfall ereignete sich kurz nach 05.30 Uhr, als das Auto von der Umfahrungsstrasse von Bowil in Richtung Langnau kam.

Aus noch ungeklärten Gründen geriet der Wagen direkt nach der Ausfahrt Schüpbach rechts von der Strasse ab. Das Auto kollidierte mit einem Gebüsch und hob kurz darauf bei einer stark abfallenden Böschung ab. Auf dem Dach liegend kam der Wagen auf der Eggiwilstrasse zum Stillstand.

Während den Unfallarbeiten wurde die Eggiwilstrasse für mehrere Stunden gesperrt. Die Feuerwehr Region Langnau leitete den Verkehr über die Umfahrungsstrasse um. Die Kantonspolizei Bern hat Ermittlungen zum Hergang und zur Ursache des Unfalls aufgenommen.

Zurück zur Startseite

SDA