Auto landet bei Selbstunfall im Rüegsbach

zc, sda

26.10.2021 - 09:21

Die Berner Polizei musste am Montag zu einem Unfall in Rüegsau ausrücken.
Keystone

Bei einem Selbstunfall in der Gemeinde Rüegsau ist ein Auto am Montagabend in den Rüegsbach geraten. Der Lenker erlitt dabei Verletzungen und musste hospitalisiert werden, wie die Kantonspolizei Bern am Dienstag mitteilte.

zc, sda

26.10.2021 - 09:21

Nach ihren Angaben war das Auto unterwegs von Affoltern in Richtung Hasle bei Burgdorf. Aus unklarem Grund geriet der Wagen auf die Gegenfahrbahn, kam links von der Strasse ab, fuhr rund 100 Meter durch das angrenzende Wiesland und kam erst im Rüegsbach zum Stillstand.

Der Lenker konnte sich selbständig aus dem stark beschädigten Fahrzeug befreien. Die Polizei untersucht den genauen Unfallhergang.

zc, sda