Autofahrer überlebt Überschlag in Hägendorf SO unverletzt

SDA

14.1.2020 - 15:54

Glück im Unglück hatte ein Autofahrer auf der Strasse vom Allerheiligenberg nach Hägendorf SO. Obwohl sich das Auto überschlug, blieb der Mann unverletzt.
Source: Handout Kantonspolizei Solothurn

Auf der Strasse vom Allerheiligenberg nach Hägendorf SO ist am Dienstagmorgen ein Autofahrer mit seinem Fahrzeug von der Fahrbahn abgekommen. Obwohl sich das Auto überschlug, blieb der Fahrer unverletzt.

Der Lenker war laut Polizeiangaben vom Dienstag gegen 7.30 Uhr talwärts unterwegs. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei verlor er infolge nicht angepasster Geschwindigkeit vor einer Rechtskurve die Kontrolle über sein Fahrzeug.

Dadurch kam sein Kleinwagen von der Fahrbahn ab, überschlug sich im Waldgebiet und kam auf der rechten Fahrzeugseite liegend an einem Baum zum Stillstand. Der Lenker konnten das Unfallauto selbständig und unverletzt verlassen. Am Auto entstand Totalschaden; es musste mit einem Kran geborgen werden.

Zurück zur Startseite