Automobilist nach Unfall bei Wynigen ins Spital geflogen

SDA

13.6.2019 - 16:32

In Wynigen ist am Mittwochabend ein Auto von der Strasse abgekommen und einen steilen Abhang hinuntergestürzt. Dabei überschlug es sich mehrmals. Der Lenker wurde verletzt und mit einem Helikopter ins Spital geflogen.

Wie die Berner Kantonspolizei am Donnerstag mitteilte, musste der 48-jährige Mann von Rettungskräften aus dem Fahrzeug befreit werden. Im Einsatz standen nebst der Kantonspolizei rund 40 Feuerwehrleute, ein Ambulanzteam, das Rega-Team und ein Notfallhelfer (First Responder). Die Polizei hat Ermittlungen zum Unfallhergang aufgenommen.

Der Automobilist war von Wynigen her in Richtung Schmidigen-Mühlenweg unterwegs, als er im Bereich Kappelen in einer Linkskurve von der Strasse abkam.

Zurück zur Startseite

SDA