Bund bestätigt Berner Fachhochschule als beitragsberechtigt

7.12.2018 - 12:42, SDA

Der Bundesrat hat am Freitag die Berner Fachhochschule als beitragsberechtigt anerkannt. Mit Inkrafttreten des neuen Hochschulförderungsgesetzes mussten sich die bestehenden kantonalen Hochschulen beim Bund neu akkreditieren lassen.

Mit der Akkreditierung erhält eine Hochschule das Recht, sich als Universität, Fachhochschule oder pädagogische Hochschule zu bezeichnen. Die Anerkennung ist auch die Grundlage, um in den Genuss von Bundesmitteln zu kommen.

Die Berner Fachhochschule (BFJ) wurde vor etwas mehr als einem Jahr vom Schweizerischen Akkreditierungsrat anerkannt. Daraufhin reichte der Kanton Bern als Träger der Institution das Gesuch für die Beitragsberechtigung beim Eidgenössischen Departement für Wirtschaft, Bildung und Forschung ein.

Die Hochschulkonferenz unterstützte das Gesuch im vergangenen Sommer einstimmig. Darauf gestützt hat der Bundesrat die BFH nun als beitragsberechtigt anerkannt.

Zurück zur Startseite

Weitere Artikel