Burgdorf öffnet fünf weitere Einbahnstrassen für Velo-Gegenverkehr

SDA

11.12.2018 - 15:47

In Burgdorf können Velofahrer neu fünf weitere Einbahnstrassen in der Gegenrichtung befahren. Das hat die Stadtverwaltung beschlossen. Sie traf den Entscheid, nachdem nun alle Einbahnstrassen daraufhin überprüft worden sind, ob sie von Velofahrern gefahrlos in der Gegenrichtung befahren werden können.

Wie die Burgdorfer Stadtverwaltung am Dienstag mitteilte, stehen damit für Radfahrer insgesamt dreizehn Einbahnstrassen in der Gegenrichtung offen. Nur wenige Einbahnstrassen in ihrem Besitz könnten von Velofahrern aus Sicherheitsgründen nicht in Gegenrichtung benutzt werden.

Zurück zur Startseite

SDA