Coronavirus – Bern

Corona-Fallzahlen im Kanton Bern leicht rückläufig

zc, sda

15.11.2020 - 11:59

Seit knapp einer Woche in Betrieb: Das Schnelltest-Zentrum in Belp.
Seit knapp einer Woche in Betrieb: Das Schnelltest-Zentrum in Belp.
sda

Im Kanton Bern sind innert eines Tages 465 Menschen positiv auf das Coronavirus getestet worden. Das teilte der Kanton Bern am Sonntag auf seiner Website mit.

Die Fallzahlen sind leicht rückläufig. Am Samstag waren 572 bestätigte Fälle gemeldet worden, am Freitag 534. Am vergangenen Sonntag waren es 601.

Fünf weitere Menschen sind in Zusammenhang mit einer Covid-19-Erkrankung verstorben. Seit Beginn der Pandemie gab es im Kanton Bern 248 Todesopfer.

Die aktuelle Zahl der Menschen, die mit einer Covid-Erkrankung in einem bernischen Spital liegen, wird am Wochenende nicht bekanntgegeben. Am Freitag waren es 402 Personen. 54 von ihnen befanden sich auf der Intensivstation. 45 waren auf künstliche Beatmung angewiesen.

Zurück zur Startseite

zc, sda