Helikopter und Kampfjets kommen sich gefährlich nahe

SDA

14.12.2018 - 12:56

Über dem Thunersee sind sich Anfang Oktober ein Helikopter der Schweizerischen Luft-Ambulanz und drei F/A-18-Kampfjets der Schweizer Luftwaffe gefährlich nahe gekommen.

Die Kampfflugzeuge waren im Dreierverband unterwegs, wie aus einem am Freitag veröffentlichten Vorbericht der Schweizerischen Sicherheitsuntersuchungsstelle SUST hervorgeht.

Der Helikopter des Typs Augusta war zu Schulungszwecken in der Luft. Start- und Landeort waren Interlaken. Die Militärjets starteten vom und landeten auf dem Militärflugplatz Meiringen.

Die SUST hat zu dem "schweren Vorfall" vom 2. Oktober eine Untersuchung eingeleitet.

Zurück zur Startseite

SDA