Impftermine für Schulpersonal ausgebucht

hn, sda

7.5.2021 - 14:49

Rund 11'000 Lehrerinnen und Lehrer haben sich im Kanton Bern für eine Corona-Impfung angemeldet. Unterdessen sind sämtliche speziell für Schulmitarbeitende zur Verfügung gestellten Termine vergeben.

hn, sda

7.5.2021 - 14:49

Die bernische Erziehungsdirektion zeigt sich mit dem Erfolg zufrieden. Das Ziel, möglichst vielen Schulmitarbeitenden einen einfachen Zugang zur Impfung zu ermöglichen, sei erreicht, schreibt die Bildungs- und Kulturdirektion in einer Mitteilung vom Freitag.

Das Schulpersonal konnte sich seit vergangenem Montag Termine reservieren. Die Angemeldeten erhalten nun in den kommenden beiden Wochen ihre erste Impfdosis, die zweite rund vier Wochen später.

Ab dem 10. Mai beginnen die Impfungen des Schulpersonal im neuen Impfzentrum im Bernexpo-Areal. Diese dauern bis am Sonntag, 21. Mai, an. Alle weiteren impfwilligen Schulmitarbeitenden müssen ihren Termin nun über den ordentlichen Weg gemäss ihrer Impfgruppe buchen.