Insel Gruppe führt zwei Direktionen zusammen

8.11.2019 - 12:05, SDA

Die Berner Insel Spitalgruppe führt die Direktionen Infrastruktur und Unterstützungsfunktionen zusammen. Neu heisst die Direktion Immobilien und Betrieb und wird ab 2020 von Abel Müller-Hübenthal geleitet.

Die Zusammenführung der beiden Direktionen hat die Spitalgruppe bereits 2018 im Zusammenhang mit ihrer neuen Unternehmensstrategie beschlossen, wie aus einer Mitteilung der Insel Gruppe vom Freitag hervorgeht.

Die amtierenden Direktoren Bernhard Leu (Infrastruktur) sowie Markus Lüdi und Gerold Bolinger (Unterstützungsfunktionen) werden laut Müller-Hübenthal laut Mitteilung bei seiner Arbeit unterstützen. Im Verlauf der ersten Hälfte des Jahres 2020 werden sich alle drei dann aus dem operativen Geschäft zurückziehen.

Müller-Hübenthal ist Diplom-Ingenieur, Architekt, Immobilienökonom und hat Unternehmensführung studiert. Acht Jahre arbeitete er für Beratungsunternehmen. Darüber hinaus war er in leitenden Funktionen in internationalen Konzernen wie Siemens oder zuletzt in der Automobilbranche tätig.

Er hat seine Stelle bei der Insel Gruppe im Oktober 2019 angetreten. Auf Anfang 2020 übernimmt er die operative Gesamtleitung der zusammengeführten Direktionen.

Die Insel Gruppe besteht aus dem Inselspital (Universitätsspital) und den fünf Spitälern Aarberg, Belp, Münsingen, Riggisberg und Tiefenau.

Zurück zur Startseite

Weitere Artikel