Junge Frau stürzt in Olten SO in die Aare und wird schwer verletzt

mk, sda

16.4.2021 - 13:13

Die Kantonspolizei Solothurn nahm Ermittlungen zum Unfall auf. (Symbolbild)
Keystone

In Olten SO ist am späten Donnerstagabend eine junge Frau in die Aare gestürzt. Dabei wurde die Frau schwer verletzt.

mk, sda

16.4.2021 - 13:13

Sie wurde mit einem Rettungsboot geborgen, wie die Kantonspolizei Solothurn am Freitag mitteilte. Anschliessend wurde die Frau ins Spital gebracht.

Nach ersten Erkenntnissen der Polizei war die Frau ohne Fremdeinwirkung von einer Mauer am Klosterplatz in den Fluss gefallen. Man habe umgehend Untersuchungen zu Klärung des Unfalls aufgenommen.

An der Rettung waren mehrere Patrouillen der Kantonspolizei – inklusive der Sondergruppe Schifffahrt – beteiligt. Auch die Feuerwehr Olten stand im Einsatz.

mk, sda