Junglenker fährt Auto in Schnottwil SO zu Schrott

SDA

9.7.2020 - 15:17

Schrottreifes Auto: Ein 18-jähriger Lenker wurde beim Selbstunfall mittelschwer verletzt.
Source: Kantonspolizei Solothurn

Ein 18-jähriger Autolenker hat bei einem Selbstunfall am Mittwoch in Schnottwil SO mittelschwere Verletzungen erlitten. Das Auto wurde total beschädigt und musste abgeschleppt werden.

Der Junglenker war kurz vor 19.40 Uhr auf der Diessbachstrasse in Richtung Schnottwil unterwegs. Aus noch zu klärenden Gründen verlor er die Kontrolle über sein Auto und prallte mit der rechten Front in eine Betonmauer.

Durch den Aufprall drehte sich das Fahrzeug und kam auf der Gegenfahrbahn zum Stillstand, wie die Kantonspolizei Solothurn am Donnerstag mitteilte.

Zurück zur Startseite