Grosser Rat BE

Kanton Bern kann Mammographie-Screening weiterführen

SDA

4.3.2020 - 11:41

Das Mammographie-Screening-Programm des Kantons Bern kann weitergeführt werden. Einstimmig hat der Grosse Rat am Mittwoch einen Kredit von 4,3 Millionen Franken für die Jahre 2021 bis 2030 genehmigt.

Das Programm wird von der Krebsliga Ostschweiz unter dem Namen «donna» durchgeführt. Es richtet sich an Frauen zwischen 50 und 74 Jahren. Nach Angaben der Regierung ist das 2018 lancierte Programm gut angelaufen; die Teilnahmerate von 45 Prozent liege deutlich über den Erwartungen.

Von 2012 bis 2017 betrieb die Bernische Krebsliga ein Mammographie-Screening-Programm. Laut Regierung war die Teilnahmerate zu tief, zudem seien Qualitätskriterien nicht erfüllt worden. Deshalb beschloss der Kanton den Wechsel zum Programm «donna».

Zurück zur Startseite

SDA