Ukraine

Kanton Bern spricht Zusatzkredit von 16,2 Mio. für Geflüchtete

pa, sda

5.5.2022 - 08:34

Auf dem eingezäunten Viererfeld planen Kanton und Stadt Bern ein Containerdorf für bis zu 1000 ukrainische Flüchtinge. (Archivbild)
Keystone

Die Berner Regierung hat einen Kredit von 16,2 Millionen Franken für die Unterbringung und Betreuung der Ukraine-Flüchtlinge bewilligt. Damit sollen Kosten gedeckt werden, die der Bund nicht bezahlt.

pa, sda

5.5.2022 - 08:34

Dringlich sei vor allem die Bereitstellung von kollektiven Unterkünften, teilte der Kanton Bern am Donnerstag mit. Der Kanton Bern plant zusammen mit der Stadt Bern die Errichtung eines temporären Containerdorfs auf dem Viererfeld. Sie soll bis zu 1000 Personen Platz bieten.

pa, sda