Museen

Katrin Marti neue Leiterin des Gotthelf-Zentrums Lützelflüh

sr, sda

17.6.2022 - 14:09

Die neue Museumsleiterin Katrin Marti.
Keystone

Nach zehnjähriger Aufbauarbeit tritt Ende Juni das mehrköpfige Leitungsteam des Gotthelf-Zentrums in Lützelflüh ins zweite Glied zurück. Neue operativ-administrative Museumsleiterin ist seit 1. Juni die 52-jährige Katrin Marti, die bisher für die Albiro AG in Sumiswald arbeitete.

sr, sda

17.6.2022 - 14:09

Wie das Zentrum am Freitag mitteilte, werden drei zurücktretende Mitglieder des Zentrums Marti in einer Übergangszeit begleitend und beratend zur Seite stehen. Zudem wird ein Beirat die neue Museumsleiterin in den Bereichen Museum, Gotthelf, Literatur und Events unterstützen.

Marti verfügt über ein höheres Wirtschaftsdiplom und bleibt bei der Albiro AG Mitglied des Verwaltungsrats.

Das Gotthelf-Zentrum in Lützelflüh befindet sich in den Räumen, in denen Albert Bitzius als Pfarrer lebte und unter dem Pseudonym Jeremias Gotthelf Weltliteratur schuf. 2012 wurde im denkmalgeschützten Gebäudeensemble das Gotthelf-Zentrum eröffnet.

sr, sda