Lastwagenanhänger kippt in Boltigen in Graben

SDA

4.8.2020 - 17:30

Bei einem Verkehrsunfall in Boltigen ist am Dienstagmorgen der Anhänger eines Lastwagens in einen Entwässerungsgraben gekippt. Der Lastwagenfahrer kam unverletzt davon.

Der Lastwagen war auf der Hauptstrasse von Zweisimmen Richtung Oberwil unterwegs, als er im Gebiet «an der Matte» von der Fahrbahn abkam. Zuvor soll es nach Polizeiangaben zu einem Überholmanöver eines Autos auf der Gegenfahrbahn gekommen sein.

Die Polizei hat Ermittlungen zum Unfall aufgenommen. Sie sucht Zeugen, namentlich den Lenker oder die Lenkerin eines grauen Subaru, der zum Unfallzeitpunkt um 07:00 Uhr früh Richtung Zweisimmen unterwegs war.

Für die Arbeiten an der Unfallstelle musste die Strasse zeitweise komplett gesperrt werden. Die Öhlwehr musste ausgelaufene Fahrzeugflüssigkeit binden.

Zurück zur Startseite