Brand

Leerstehende Haus in Walkringen BE abgebrannt

lt, sda

29.11.2020 - 16:46

Zum Zeitpunkt der Meldung war das Haus bereits abgebrannt. (Archivbild)
SDA

In Walkringen BE ist in der Nacht auf Sonntag ein unbewohntes Haus komplett niedergebrannt. Verletzt wurde niemand. Die Höhe des Sachschadens ist nicht bekannt.

Die Kantonspolizei Bern sei um 00.50 Uhr darüber informiert worden, dass im Haslerloch ein Haus komplett abgebrannt sei, teilte sie am Sonntag mit. Die Feuerwehr konnte das Gebäude bei ihrem Eintreffen nicht mehr retten.

Sie richtete wegen möglichen Glutnestern aber eine Brandwache für die Nacht ein. Die Kantonspolizei Bern nahm Ermittlungen zur Brandursache und zur Höhe des Sachschadens auf.

Zurück zur Startseite

lt, sda