Bern Mann nach Wohnungsbrand in Ittigen verstorben

pa, sda

28.2.2022 - 15:23

Die Feuerwehr rückte vor Wochenfrist nach Ittigen aus. (Symbolbild)
Die Feuerwehr rückte vor Wochenfrist nach Ittigen aus. (Symbolbild)
Keystone

Eine Woche nach dem Brand einer Wohnung in Ittigen ist der verletzte Bewohner verstorben. Der 69-jährige Mann war letzten Sonntag in kritischem Zustand ins Spital gebracht worden.

28.2.2022 - 15:23

Dort starb er am Sonntagabend, wie Kantonspolizei und Regionale Staatsanwaltschaft Bern-Mittelland am Montag mitteilten. Die Brandursache ist noch offen. Die Ermittlungen dauerten noch an, heisst es weiter.

Der Brand war am 20. Februar im Mehrfamilienhaus an der Längfeldstrasse ausgebrochen. Die Feuerwehr wurde alarmiert, nachdem im Treppenhaus Rauch festgestellt worden war. Die Einsatzkräfte stiessen dann in der brennenden Wohnung auf den Mann.

pa, sda