Raser

Motorradfahrer in Kandergrund mit 112 km/h geblitzt

sda

5.6.2022 - 18:04

Die Kantonspolizei Bern hat am Samstagabend in Kandergrund ein Motorrad mit massiv überhöhter Geschwindigkeit festgestellt. (Symbolbild)
Keystone

In Kandergrund BE ist am Samstagabend ein Motorrad mit massiv überhöhter Geschwindigkeit gemessen worden. Die Polizei konnte den Lenker in der Folge anhalten.

sda

5.6.2022 - 18:04

Bei einer Geschwindigkeitskontrolle wurde am Samstag gegen 17.00 Uhr in Kandergrund ein Raserdelikt festgestellt, wie die Kantonspolizei Bern am Sonntag mitteilte. Die Geschwindigkeit des Motorrades betrug demnach nach Abzug der gesetzlichen Toleranz 112 km/h statt der im betroffenen Strassenabschnitt erlaubten 60 km/h.

Die Kantonspolizei Bern konnte den mutmasslichen Lenker in der Folge in Kandersteg anhalten. Er wurde für weitere Abklärungen auf eine Polizeiwache gebracht und zeigte sich bei der Einvernahme geständig. Der Führerausweis wurde ihm abgenommen und sein Motorrad wurde sichergestellt.

Der 22-Jährige wird sich gemäss Polizei nach den gesetzlichen Bestimmungen über Raserdelikte vor der Justiz verantworten müssen.

sda