Coronavirus – Bern

Musikfestival Stars of Sounds wird verschoben

SDA

3.4.2020 - 08:52

Das Festival Stars of Sounds in Aarberg wird aufgrund der Corona-Pandemie vom Juni auf Anfang September verschoben. Die Murtener Ausgabe von Stars of Sounds wird dieses Jahr ganz gestrichen.

Die Verpflichtung der gewünschten Bands für Murten werde immer unwahrscheinlicher, da diese ihre Tourneen wegen des Corona-Virus verschieben oder sogar absagen, teilten die Veranstalter am Freitag mit.

Das Festival in Aarberg findet hingegen statt, vom 3. bis 5. September. Erstmals wird der Anlass drei statt zwei Tage dauern. Fünf Bands, die für Juni gebucht waren, sind auch im September dabei – im Fall von 77 Bombay Street und Candy Dulfer aber nicht am gleichen Wochentag wie ursprünglich geplant.

Als Headliner werden in Aarberg Bonnie Tyler, Rea Garvey und Patent Ochsner auf der Bühne stehen. Die Tickets behalten ihre Gültigkeit, wie die Veranstalter in ihrer Mitteilung schreiben. Wer am Verschiebungsdatum verhindert ist, kann sein Ticket über die Wiederverkaufsplattfom von Ticketcorner zum Verkauf anbieten. Über die Rückgabemöglichkeit von Tickets wollen die Veranstalter demnächst informieren.

Zurück zur Startseite

SDA