Parkiertes Auto brennt in Bern – wohl wegen Brandstiftung

sr, sda

14.9.2021 - 15:27

Ein brennendes Auto 2001 in Zürich. (Archivbild)
Keystone

An der Berner Tiefenaustrasse ist in der Nacht auf Dienstag ein parkiertes Auto ausgebrannt. Die Berner Kantonspolizei und die regionale Staatsanwaltschaft gehen von Brandstiftung aus.

sr, sda

14.9.2021 - 15:27

Wie sie am Dienstag mitteilten, gelang es der Berufsfeuerwehr Bern rasch, das Auto zu löschen. Dieses erlitt aber Totalschaden. Verletzt wurde niemand. Polizei und Staatsanwaltschaft suchen Zeugen.

sr, sda