Polizei rückt wegen bewaffneter Person auf Balkon aus

SDA

4.11.2020 - 11:52

Die Berner Kantonspolizei rückte am Mittwoch wegen einer bewaffneten Person auf einem Balkon an den Berner Federweg aus.
Source: Google Street View

Die Berner Kantonspolizei ist am Mittwochmorgen mitgeteilt worden, dass sich auf einem Balkon am Berner Federweg eine Person mit einer Faustfeuerwaffe befinde. Die Polizei rückte mit verschiedenen Spezialeinheiten aus.

Der Alarm ging gegen 8.40 Uhr bei der Kantonspolizei ein. In der betreffenden Wohnung an der Strasse unweit des Loryplatzes traf die Polizei auf die Person und konnte sie anhalten.

Verletzte gab es gemäss Polizeisprecherin Lena Zurbuchen bei dem Einsatz keine. Die Person wurde für weitere Abklärungen auf die Polizeiwache gebracht. Hinweise auf ein Motiv liegen derzeit noch keine vor.

Die Polizei hat Ermittlungen aufgenommen.

Zurück zur Startseite

SDA