Kriminalität

Raub in Olten SO: Polizei ermittelt mutmassliche jugendliche Täter

mk, sda

4.2.2021 - 14:43

Die Kantonspolizei Solothurn hat drei Jugendliche ermittelt, die in der Nacht auf den 1. Januar in Olten einen jungen Mann ausgeraubt haben sollen. Das Opfer war leicht verletzt worden.

Die drei Jugendlichen sind 16 und 17 Jahre alt, wie die Kantonspolizei am Donnerstag mitteilte. Sie seien angezeigt worden. In der Nacht auf den 1. Januar hatten drei damals unbekannte junge Männer das Opfer mit einem Messer bedroht und genötigt, ihnen einige Hundert Franken zu geben.

Zurück zur Startseite

mk, sda