Sanierter TCS-Camping-Platz am Thunersee eingeweiht

SDA

9.7.2020 - 16:00

Der sanierte TCS-Camping-Platz am Thunersee ist nun offiziell eröffnet. Neu sind unter anderem die sanierte Infrastruktur und das Gastronomieangebot.
Source: Touring Club Schweiz

Die Stadt Thun hat den sanierten TCS-Camping-Platz bei der Bettlereiche im Gwatt offiziell eröffnet. Die Anlage ist schon seit Anfang Juni in Betrieb.

Wie die Stadt Thun und der Touring Club Schweiz (TCS) am Donnerstag gemeinsam mitteilten, ist der Betrieb «sehr gut» angelaufen. Der Camping-Platz sei für diesen Sommer bereits gut gebucht.

Der Camping-Platz mit Restaurant liegt direkt an einem der beliebtesten Spazierwege Thuns, dem Strandweg entlang dem Thunersee im Gwatt.

Saniert wurde der Camping-Platz vergangenen Winter, um bestehende Sicherheits- und Betriebsmängel zu beseitigen und weil Unterhaltsarbeiten an Kanalisation und Stromanschlüssen nötig waren.

Neu stehen ganzjährig verfügbare Stellplätze für Wohnmobile zur Verfügung sowie sechs kleine Chalets. Das öffentliche Bistro hat ein neues Gastronomieangebot und eine Terrasse erhalten. Zudem wurden die Sanitäranlagen erneuert.

Der Umbau kostete rund vier Millionen Franken. Die Stadt Thun als Eigentümerin der Parzelle und der TCS haben das Projekt gemeinsam erarbeitet. Die Stadt erneuerte die Infrastruktur für rund drei Millionen Franken, der TCS modernisierte die betrieblichen Einrichtungen für eine Million.

Zurück zur Startseite