Schwerverletzter Mann in Spital verstorben

SDA

9.10.2020 - 16:25

Ein 24-jähriger Mann, der in der Nacht auf Sonntag in Bern bei der Brunngasshalde unterhalb einer Mauer bewusstlos aufgefunden wurde, ist im Spital verstorben. Er wurde am Sonntag mit schweren Verletzungen und in kritischem Zustand ins Spital gebracht.

Die Polizei geht davon aus, dass der Mann sich zuvor auf der kleinen Plattform bei der Brunngasse aufgehalten hatte und dann eine Mauer hinunterstürzte. Das teilte die Kantonspolizei Bern am Freitag mit. 

Zurück zur Startseite

SDA