Töfffahrer am Thunersee mit 137 km/h unterwegs

SDA

11.6.2019 - 16:46

Ein Motorradfahrer ist am späten Samstagabend am Thunersee mit 137 Stundenkilometern geblitzt worden. Auf der Hauptstrasse zwischen Spiez und Einigen sind auf dem betreffenden Abschnitt bloss 70 km/h erlaubt.

Eine Polizeipatrouille fasste den Mann noch in derselben Nacht. Der 26-Jährige musste seinen Führerausweis sofort abgeben. Sein Motorrad wurde beschlagnahmt. Der Mann wird sich nach den gesetzlichen Bestimmungen betreffend Raserdelikte vor der Justiz verantworten müssen, wie die Kantonspolizei Bern am Dienstag mitteilte.

Zurück zur Startseite

SDA