Unbekannte berauben Mann in Bern

mt, sda

19.9.2021 - 16:54

Unbekannte haben einen Mann bei der Reitschule in Bern bedroht und beraubt. Die Kantonspolizei Bern sucht Zeugen. (Archivbild)
Keystone

Unbekannte haben in der Nacht auf Sonntag in Bern einen Mann mit Reizstoff besprüht und beraubt. Die Polizei sucht Zeugen.

mt, sda

19.9.2021 - 16:54

Der Kantonspolizei Bern wurde gegen 00.30 Uhr gemeldet, dass ein Mann in Bern beraubt worden sei, wie diese am Sonntag mitteilte. Eine Passantin habe das Opfer in der Folge auf eine Polizeiwache begleitet.

Gemäss Aussagen sei der Mann auf dem Vorplatz des Kulturzentrums Reitschule von zwei unbekannten Männern angesprochen worden. Kurz darauf habe er bemerkt, dass sein Portemonnaie fehlte und habe dieses von den Unbekannten zurückverlangt.

Die beiden Männer hätten den 40-Jährigen in der Folge bedroht, ihm die Uhr vom Handgelenk gerissen und mit Reizstoff besprüht, schrieb die Kantonspolizei. Zudem hätten sie ihm weitere Wertgegenstände gestohlen. Das Opfer habe sich anschliessend medizinisch behandeln lassen müssen.

Unter Leitung der Regionalen Staatsanwaltschaft Bern-Mittelland nahm die Kantonspolizei Bern Ermittlungen zur Klärung des Vorfalls auf. Sie sucht Zeugen.

mt, sda