Wehrbrücke Port wegen Sanierung nur einspurig befahrbar

SDA

3.11.2020 - 14:50

Die Arbeiten an der Wehrbrücke bei Port kommen planmässig voran. (Archivbild)
Source: KEYSTONE/PETER SCHNEIDER

Wegen Sanierungsarbeiten ist die Wehrbrücke bei Port bis im Dezember nur einspurig befahrbar. Eine Ampel regelt den Verkehr.

Auf beiden Strassen, welche die Brücke unterqueren, ist die maximale Höhe für Fahrzeuge auf 3,2 Meter beschränkt, wie die bernische Verkehrsdirektion am Dienstag mitteilte.

Die achtzigjährige Wehrbrücke über den Nidau-Büren-Kanal zwischen Brügg und Port ist in einem schlechten Zustand. Seit August wird sie deshalb saniert und mit einem neuen Fuss- und Velosteg ergänzt. Die Arbeiten kommen laut Verkehrsdirektion planmässig voran.

Auf der Porter Seite des Wehrs werden in den kommenden Wochen die Widerlager der Brücke installiert. Auf der Brügger Seite werden die Bohrpfähle für die künftigen Widerlager angebracht und das Fundament für einen Kran gelegt. Ausserdem werden Werkleitungen verlegt.

Die Gesamtkosten der Sanierung inklusive der Werkleitungen belaufen sich auf 10,2 Millionen Franken.

Zurück zur Startseite

SDA