Coronavirus – Bern

Weitere Todesfälle wegen Covid-19

SDA

23.4.2020 - 10:55

Im Kanton Bern sind zwei weitere Personen an den Folgen einer Ansteckung mit dem Coronavirus gestorben. Insgesamt zählt der Kanton Bern aktuell 79 Todesopfer.

66 Personen befanden sich am Donnerstag in Spitalpflege, elf von ihnen auf Intensivstationen, wie der Kanton Bern auf seiner Internetseite bekannt gabe.

Die Zahl bestätigter Corona-Fälle stieg um 27 Personen auf insgesamt 1670 Patientinnen und Patienten.

Die Erkrankungen aufgrund des Virus verlaufen meist ohne dass ein Spitaleintritt nötig wird. Für Menschen mit einer Vorerkrankung sowie ältere Personen ist das Risiko jedoch deutlich erhöht.

Zurück zur Startseite

SDA