Zwei Männer bei Auseinandersetzung in Thun verletzt

SDA

18.10.2020 - 17:32

Bei der Allmendbrücke in Thun kam es in der Nacht auf Sonntag zu einer tätlichen Auseinandersetzung mit zwei Verletzten.
Source: Google Maps

Bei einer tätlichen Auseinandersetzung in Thun sind am frühen Sonntagmorgen zwei Männer verletzt worden. Beide mussten ins Spital gebracht werden. Die Hintergründe seien noch unklar, teilte die Kantonspolizei Bern mit.

Sie war gegen 5.50 Uhr alarmiert worden. Im Bereich der Allmendbrücke traf die ausgerückte Patrouille mehrere Personen an, darunter die beiden Verletzten.

Die Abklärungen vor Ort waren noch im Gang, als sich den Einsatzkräften ein Mann mit einem Bajonett näherte. Die Polizei nahm ihn vorübergehend fest und brachte ihn auf eine Polizeiwache. Sie geht davon aus, dass er in die tätliche Auseinandersetzung verwickelt war. Weitere Ermittlungen sind im Gang.

Zurück zur Startseite