Arbeitsunfall

Bauarbeiter bei Sturz in Liftschacht in Andermatt verletzt

kad, sda

26.11.2020 - 14:23

Bei Bauarbeiten in Andermatt ist ein 30-Jähriger in einem Liftschacht in die Tiefe gestürzt. (Symbolbild)
SDA

Ein Bauarbeiter hat sich am Mittwoch in Andermatt erheblich verletzt, als er in einem Liftschacht rund vier Meter in die Tiefe stürzte. Der 30-Jährige war mit Ausschalungsarbeiten in einem Rohbau beschäftigt.

Er befand sich dazu auf einem Holzzwischenboden im Liftschacht, wie die Urner Kantonspolizei am Donnerstag mitteilte. Aus derzeit ungeklärten Gründen fiel der Mann unvermittelt auf den nächsten Holzzwischenboden. Der Rettungsdienst brachte den Verletzten ins Spital.

Zurück zur Startseite

kad, sda