Kletterunfall

In Unterschächen UR abgestürzter Kletterer stirbt im Spital

we, sda

23.11.2020 - 10:07

Der von der Rega ins Spital geflogene schwerverletzte Kletterer verstarb an den Folgen seines Unfalls. (Symbolbild)
Der von der Rega ins Spital geflogene schwerverletzte Kletterer verstarb an den Folgen seines Unfalls. (Symbolbild)
SDA

Der am Sonntag vor einer Woche im Kanton Uri abgestürzte 75-jährige Kletterer ist an den Folgen seines Unfalls verstorben. Der Mann war im steilen Gelände im Gebiet Balmer Grätli aus bisher ungeklärten Gründen rund 15 Meter abgestürzt.

Die Rega flog ihn mit lebensbedrohlichen Verletzungen in ein ausserkantonales Spital. Am Freitag sei der Mann verstorben, teilte die Urner Kantonspolizei am Montag mit.

Zurück zur Startseite

we, sda