Kanton Schwyz bittet Personen ab 65 Jahren zur Corona-Impfung

kad, sda

25.2.2021 - 17:31

Der Kanton Schwyz weitet die Impfkampagne auf Personen ab 65 Jahren aus. (Symbolbild)
Keystone

Der Kanton Schwyz lässt Personen ab 65 Jahren zur Corona-Impfung zu. Diese Personengruppe kann sich ab Freitag auf der kantonalen Webseite registrieren. Abgeschlossen sind die Impfungen in den Schwyzer Pflegeheimen.

Auch bei den Menschen ab 75 Jahren und jenen mit Vorerkrankungen von höchstem Risiko habe Schwyz einen raschen Impffortschritt gemacht, teilte das Departement des Innern am Donnerstag mit. Dank sorgfältiger Planung könne man nun einer weiteren grossen Bevölkerungsgruppe die Impfung ermöglichen.

Im Verlauf des Monats März sollen die Impfungen auch in Arztpraxen und Apotheken möglich sein. Dies hänge aber vom verfügbaren Impfstoff ab. Im Kanton Schwyz wurden bislang 13'000 Impfdosen gespritzt, 2,4 Prozent der Bevölkerung ist bereits vollständig immunisiert, 5,7 Prozent haben eine erste Impfung hinter sich.

Zurück zur Startseite

kad, sda