Strassenverkehrsunfall

Seniorin muss nach Auffahrunfall in Baar ZG Führerausweis abgeben

olgr, sda

4.2.2022 - 18:53

Das Fahrzeug der Unfallverursacherin kam auf einem Wiesenbord zu stehen.
Keystone

Ein 80-jährige Frau hat am Freitagnachmittag in Baar ZG die Kontrolle über ihr Auto verloren: Dieses prallte zunächst in das Heck des vor ihr fahrenden Fahrzeuges, geriet dann auf die Gegenfahrbahn, drehte sich um 180 Grad und kam schliesslich auf einem Wiesenbord zum Stehen.

olgr, sda

4.2.2022 - 18:53

Die Lenkerin, die gegen 15.30 Uhr auf der Sihlbruggstrasse in Richtung Baar unterwegs war, verletzte sich beim Unfall leicht, wie die Zuger Strafverfolgungsbehörden am Freitag mitteilten. Sie wurde vom Rettungsdienst Zug betreut und zur Kontrolle ins Spital gebracht.

Die Pikett-Staatsanwältin hat bei der Frau eine Blut- und Urinprobe im Spital angeordnet. Die fehlbare Lenkerin musste ihren Führerausweis abgeben. Die beiden Fahrzeuge erlitten Totalschaden. Der Sachschaden beträgt rund 30'000 Franken.

olgr, sda