13-jähriger Velofahrer wird bei Kollision in Boswil AG verletzt

SDA

16.9.2020 - 10:46

Die Kantonspolizei Aargau bat den in den Unfall verwickelten Autofahrer, sich zu melden. (Symbolbild)
Source: KEYSTONE/ENNIO LEANZA

Bei einer Kollision mit einem Auto ist am Dienstagnachmittag ein 13-jähriger Velofahrer in Boswil AG leicht verletzt worden. Laut Polizei hatte er ein Stopp-Schild missachtet.

Beim Zusammenstoss in der Flurstrasse stürzte der Knabe zu Boden, wie die Kantonspolizei Aargau am Mittwoch mitteilte. Der Autofahrer habe sich um ihn gekümmert.

Als der Schüler versichert habe, dass er wohlauf sei, sei der Autolenker weitergefahren, ohne seine Personalien hinterlassen zu haben. Die Polizei bat den Autofahrer, sich zu melden.

Zurück zur Startseite