Coronavirus – Baselland

155 Coronavirus-Neuansteckungen im Baselbiet

yedu, sda

27.11.2020 - 14:36

Sechs Baselbieter Covid-19 Patientinnen und -Patienten mussten am Freitag auf der Intensivstation beatmet werden. (Symbolbild)
Sechs Baselbieter Covid-19 Patientinnen und -Patienten mussten am Freitag auf der Intensivstation beatmet werden. (Symbolbild)
SDA

Im Kanton Basel-Landschaft sind am Freitag 155 Neuinfektionen mit dem Coronavirus registriert worden. Das sind 4 mehr als am Vortag. Die Zahl der Todesfälle als Folge einer Covid-19-Erkrankung blieb mit 66 stabil.

Insgesamt sind im Baselbiet bisher 6276 Menschen positiv auf das Coronavirus getestet worden. Als genesen ausgewiesen wurden am Freitag in der Pandemiestatistik auf der Website des Kantons 4604 Fälle. Als aktiv gelten 1606 Fälle.

Bei den Hospitalisierten ist ein Rückgang von 76 auf 71 Personen verzeichnet worden. Zehn Covid-19 Patientinnen und -Patienten befanden sich am Freitag auf der Intensivstation, von diesen mussten sechs beatmet werden.

Zurück zur Startseite

yedu, sda