22-jährige Frau nach Barbesuch angegriffen und verletzt

SDA

25.6.2019 - 08:55

Eine 22-jährige Frau ist nach einem Barbesuch in Bad Zurzach AG von einer unbekannten Täterschaft angegriffen und verletzt worden. Sie musste in Spital gebracht werden.

Die Polizei war am vergangenen Samstag kurz vor 04.30 Uhr von einer Drittperson über den Angriff informiert worden, wie die Aargauer Kantonspolizei am Dienstag mitteilte. Die verletzte Frau, eine Schweizerin aus der Region, sei unter Alkoholeinfluss gestanden. Ein Gespräch mit ihr sei kaum möglich gewesen.

Die Kantonspolizei habe umgehend eine Tatbestandsaufnahme und Spurensicherung vorgenommen. Sie geht derzeit von einem Gewaltdelikt durch eine unbekannte Täterschaft aus. Das Opfer habe in der Nacht eine Bar am Sonnengässli besucht. Der Angriff dürfte in der Nähe einer Baustelle an der Neubergstrasse verübt worden sein. Das Opfer könne sich laut eigenen Aussagen nicht mehr an Einzelheiten erinnern. Die Polizei sucht allfällige Zeugen des Vorfalls.

Zurück zur Startseite

SDA