Coronavirus – Aargau

25 Personen neu positiv getestet – darunter zwei prominente Namen

SDA

24.3.2020 - 15:48

Im Kanton Aargau liegen zurzeit 266 bestätigte Fälle von Personen vor, die positiv auf das Coronavirus getestet wurden. Das sind 25 mehr als Montag. Unter den Erkrankten befinden sich auch Regierungsrat Urs Hofmann und der Aargauer Polizeikommandant Michael Leupold.

24 Personen sind zurzeit hospitalisiert. Zwei Personen werden auf Intensivstationen behandelt und künstlich beatmet,. Bisher sind im Kanton Aargau zwei Personen an den Folgen des Coronavirus verstorben. Beide Personen waren älter als 85.

Regierungsrat Hofmann und Polizeikommandant Leupold befänden sich in Selbstisolation, es gehe ihnen den Umständen entsprechend gut, teilte die Aargauer Staatskanzlei am Dienstag mit. Diverse Personen, die mit ihnen Kontakt hatten, befinden sich in freiwilliger Selbstquarantäne.

Aargauer Regierung mit Telefonkonferenzen

Weitere Verdachtsfälle im Umfeld der Regierung werden abgeklärt. Kantonsärztin Yvonne Hummel hat eine Liste von Personen erstellt, die aufgrund der Kontakte mit Regierungsrat Hofmann für zehn Tage in freiwillige Selbstquarantäne begeben müssen.

Dazu gehören unter anderem Landammann Markus Dieth und Staatsschreiberin Vincenza Trivigno. Die Regierungstätigkeit wird auf digitalem Weg aufrechterhalten. Der Regierungsrat führt seinen Sitzungen als Telefonkonferenzen durch. Die entsprechende Infrastruktur wurde vor ein paar Wochen aufgebaut und kann nun aktiviert werden.

Spezialdetachemente unterwegs

Die Kantonspolizei Aargau ist nach wie vor mit Spezialdetachementen im Einsatz, um das Versammlungsverbot durchzusetzen. Die Lage an den offenen Grenzübergängen hat sich soweit normalisiert, jedoch ist gerade zu Stosszeiten mit einer verlängerten Wartezeit zu rechnen.

Das kantonale Amt für Wirtschaft und Arbeit hat aktuell 1193 Anträge für Kurzarbeit bewilligt. Davon sind 18'618 Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer betroffen sind. 2700 Gesuche müssen noch bearbeitet werden. Es muss mit einer Wartezeit gerechnet werden.

Zurück zur Startseite

SDA