Regierung AG

Aargauer Landammann Markus Dieth geht zurück an die Arbeit

ga, sda

24.11.2020 - 09:53

Der Aargauer Landammann Markus Dieth nimmt seine Arbeit nach einem Spitalaufenthalt wieder auf. (Archivbild)
Der Aargauer Landammann Markus Dieth nimmt seine Arbeit nach einem Spitalaufenthalt wieder auf. (Archivbild)
SDA

Der Aargauer Landammann und Finanzdirektor Markus Dieth (CVP) nimmt seine Arbeit am Mittwoch nach einer Operation im Spital wieder auf. Dieth wird an der Regierungssitzung teilnehmen, wie die Staatskanzlei am Dienstag mitteilte.

Der Landammann hatte sich vergangene Woche aufgrund eines entzündeten Nabelbruchs im Kantonsspital Baden einer sofortigen Operation unterziehen müssen. Er konnte das Spital am Sonntag verlassen.

«Ich fühle mich gesund und freue mich darauf, die Arbeit wieder aufzunehmen», wird der 53-jährige Dieth in der Medienmitteilung zitiert.

Zurück zur Startseite

ga, sda