Anhänger kippt in Kölliken AG: Sachschaden angerichtet

SDA

1.10.2020 - 15:22

Laut Polizei war der Anhänger mutmasslich falsch beladen.
Source: Kantonspolizei Aargau

In Kölliken AG ist am Donnerstagmorgen ein Lastwagenanhänger umgekippt. Dabei entstand laut Polizei grosser Sachschaden am Anhänger und an einem Kandelaber. Verletzt wurde niemand.

In einer Linkskurve kam der Anhänger ins Schlingern und kippte zur Seite. Dabei drückte der Anhänger einen Kandelaber schief, wie die Kantonspolizei Aargau am Donnerstag mitteilte.

Mutmasslich sei der Anhänger falsch beladen gewesen. Der Lastwagenchauffeur, ein 32-jähriger Schweizer, sei bei der zuständigen Staatsanwaltschaft angezeigt worden. 

Zurück zur Startseite