Arbeitslosenquote in Baselland auf 2,6 Prozent leicht gesunken

SDA

10.8.2020 - 10:39

Im Juli ist im Kanton Basel-Landschaft die Arbeitslosenquote um 0,1 Prozentpunkte auf 2,6 Prozent gesunken. Als arbeitslos gemeldet waren 3933 Personen.

Gegenüber dem Juli 2019 wurde ein Anstieg der Arbeitslosenzahlen von 1320 oder 50,5 Prozentpunkte registriert, wie aus der aktuellen Arbeitslosenstatistik des Staatssekretariats für Wirtschaft (Seco) vom Montag hervorgeht. Die Arbeitslosenquote stieg im entsprechenden Zeitraum um 0,9 Prozentpunkte.

Die Zahl der Stellensuchendenden stieg gleichzeitig um 1,5 Prozentpunkte auf 6717. Im Vergleich zum Juli 2019 war dies ein Anstieg um 1488 Stellensuchende oder 29 Prozentpunkte.

Zurück zur Startseite