Basler Polizei erwischt zwei Einbrecher

SDA

30.11.2018 - 17:15

Der Basler Polizei sind zwei mutmassliche Einbrecher ins Netz gegangen. Ein 17-jähriger Marokkaner und ein 28-jähriger Tunesier hatten vergeblich zu fliehen versucht.

Eine Mieterin in einem Mehrfamilienhaus an der Sevogelstrasse hatte am Donnerstag um 13 Uhr beobachtet, wie sich zwei Männer an einer Wohnungstür zu schaffen. Als die Frau sie ansprach, verliessen sie das Haus, wie die Staatsanwaltschaft am Freitag mitteilte.

Die in der Zwischenzeit verständigte Polizei konnte die Männer nach kurzer Verfolgung festnehmen. Die Staatsanwaltschaft geht davon aus, dass das Duo für diverse Einbruchversuche in Mehrfamilienhäuser am Rennweg und an der Sevogelstrasse verantwortlich ist.

Zurück zur Startseite

SDA