Behörden schliessen Gastrobetrieb in Sissach BL

chhi, sda

3.12.2021 - 12:41

Trotz mehrmaliger Aufforderung, die Zertifikatspflicht einzuhalten, hat sich ein Gastronomiebetrieb in Sissach BL nicht daran gehalten, wie die Baselbieter Volkswirtschafts- und Gesundheitsdirektion am Freitag mitteilte. Der Betrieb wurde deshalb vorübergehend geschlossen.

chhi, sda

3.12.2021 - 12:41

Die Polizei habe den Betrieb mehrmals kontrolliert und die Wirtin aufgefordert, die gesetzlichen Vorschriften wegen der Pandemie einzuhalten, heisst es in der Mitteilung. Trotzdem habe die Patentinhaberin keine Massnahmen zum Schutz vor Covid-19 getroffen.

Sie darf ihren Betrieb erst wieder öffnen, wenn sie ein «ausreichendes Schutzkonzept» vorweisen könne, das sie auch vollständig umsetze.

In den Innenräumen von Gastrobetrieben gilt seit dem 13. September 2021 schweizweit eine Zertifikatspflicht. Ein «Grossteil der Wirte» setzt diese Pflicht gemäss Mitteilung um.

chhi, sda