Coronavirus – Basel

Beide Basel unterzeichnen Absichtsklärung mit den Banken

SDA

9.4.2020 - 09:37

Die Basler Banken stellen sich hinter die Hilfsmassnahmen des Bundes und der Kantone Basel-Stadt und Baselland zur Unterstützung der Wirtschaft in der Coronavirus-Krise. Dies deklarieren sie in einer gemeinsamen Absichtsklärung mit den Regierungen beider Basel.

Alle Beteiligten würden sich mit «Herzblut» dafür einsetzen, Konkurse und damit Arbeitslosigkeit zu verhindern, heisst es in der am Donnerstag veröffentlichten Absichtserklärung. Unter anderem erklären die Banken, dass sie sich hinter die Massnahmenpakete des Bundes und der Kantone stellten.

Die Banken und Kantone erklären sich bereit, Probleme von Unternehmen, die in Liquiditätsschwierigkeiten geraten «speditiv und lösungsorientiert» anzugehen, heisst es. So wolle man zum Beispiel Verlängerungen von Fristen wohlwollend prüfen. Auch würden Lieferantenrechnungen so rasch wie möglich beglichen, um Liquiditätsengpässe zu vermeiden.

Zurück zur Startseite

SDA