Coronavirus – Basel-Stadt

Besucherin der Basler Bar Rouge positiv auf Coronavirus getestet

SDA

5.10.2020 - 16:25

Die Frau war am Freitag in der «maskenfreien Zone» der Bar Rouge am Messeplatz. Am Sonntag wurde sie positiv auf das Coronavirus getestet.
Source: KEYSTONE/GEORGIOS KEFALAS

Basel-Stadt verzeichnet den ersten Coronavirus-Fall in einer Bar: Eine 35-jährige Frau, die letzten Freitag in der Bar Rouge gewesen war, ist am Sonntag positiv auf das Coronavirus getestet worden.

Bei ihrem Partner sei der Test ebenfalls positiv ausgefallen, teilte das Basler Gesundheitsdepartement am Montag mit.

Der kantonsärztliche Dienst geht derzeit von rund 40 engen Kontaktpersonen aus, die zusammen mit der Frau in der «maskenfreien Zone» getanzt haben. 17 davon sind im Kanton Basel-Stadt wohnhaft.

Personen, die sich gegebenenfalls in der «maskenfreien Zone» aufgehalten und sich nicht registriert haben, sollen sich bei den Medizinischen Diensten melden.

Das Contact Tracing-Team der Medizinischen Dienste ist gemäss Mitteilung derzeit daran, die engen Kontaktpersonen zu kontaktieren und sie über die Quarantäne-Pflicht zu informieren.

Zurück zur Startseite

SDA