Betrunkener Autofahrer von Zug in Duggingen BL erfasst

chhi, sda

25.11.2021 - 09:20

Beim Bahnübergang in Duggingen BL hat in der Nacht vom Mittwoch ein Zug ein Auto erfasst und zwischen Zugwagen und Fahrleitungsmasten eingeklemmt. Der betrunkene Autofahrer wurde dabei verletzt. Sein Auto wurde komplett demoliert.

chhi, sda

25.11.2021 - 09:20

Der 33-jährige Autofahrer fuhr kurz vor 23.00 Uhr auf der Bahnhofsstrasse in Richtung Duggingen, wo er aus unbekannten Gründen schlingerte, auf die Gegenfahrbahn geriet und letztlich auf dem Bahngleis zum Stillstand kam. Dies teilte die Baselbieter Polizei am Donnerstag mit. Der heranfahrende Zug der Linie S3 habe das Auto erfasst.

Beim Unfall wurde der Autofahrer verletzt und ins Spital gebracht. Das Auto wurde abgeschleppt. Der Alkoholtest ergab einen Wert von 0.8 mg/l, was 1,6. Promille entspricht.

Um den Sachverhalt abzuklären, war die Bahnstrecke zwischen Basel und Laufen am Mittwoch ab 23.00 Uhr bis Betriebsende komplett gesperrt.

chhi, sda