Bewohner hört Schuss und findet Projektil auf dem Balkon

SDA

2.8.2019 - 14:47

In der Nacht auf Freitag hat offenbar jemand auf die Fassade eines Wohnhauses in Zetzwil geschossen. Ein Bewohner hörte ein seltsames Geräusch und fand am Morgen ein Projektil auf seinem Balkon.

Wie die Kantonspolizei Aargau mitteilte, fand eine Patrouille das Projektil 9 x 15 mm vor Ort. Aus welcher Art Waffe es stammen könnte, sei noch unklar, sagte eine Polizeisprecherin auf Anfrage.

Der Bewohner hatte am Vorabend ein Geräusch gehört, das er zunächst nicht einordnen konnte. Am Morgen fand er dann seinen Aussagen zufolge aufgrund des Schadens an der Fassade das Projektil. Zum Motiv gibt es bislang keine Hinweise – die Polizei ermittelt und sucht Zeugen. Der Fassadenschaden beträgt rund 500 Franken.

Zurück zur Startseite

SDA