Brennendes Gartenhäuschen schädigt Hausfassade in Brunegg AG

SDA

27.4.2020 - 11:58

Das niedergebrannte Gartenhäuschen beschädigte die Fassade des Wohnhauses in Brunegg AG.
Source: Handout Kantonspolizei Aargau

Ein Brand hat ein Gartenhäuschen bei einem Einfamilienhaus am Sonntag in Brunegg AG zerstört. Es entstand auch grosser Sachschaden am Wohnhaus. Als Brandursache steht gemäss Polizeiangaben eine Fahrlässigkeit im Vordergrund.

Eine Nachbarin der Liegenschaft an der Ausserdorfstrasse hatte kurz nach 11:00 Uhr die Feuerwehr alarmiert. Diese fand das neben dem Haus stehende Gartenhäuschen in Vollbrand vor.

Das Feuer war rasch gelöscht, wie die Kantonspolizei Aargau am Montag weiter mitteilte. Durch die Nähe zum Wohnhaus wurde auch dessen Fassade stark in Mitleidenschaft gezogen.

Zurück zur Startseite

SDA