Defekter Geschirrspüler verursacht Brand in Wettingen AG

SDA

17.4.2020 - 15:06

Ein Brand in der Küche eines Mehrfamilienhauses in Wettingen AG hat am Donnerstagabend einen grossen Sachschaden angerichtet. Zwei Personen mussten zur Kontrolle ins Spital. Ein technischer Defekt am Geschirrspüler hatte den Brand ausgelöst.

Eine Anwohnerin meldete kurz nach 20:20 Uhr den Brand im Mehrfamilienhaus an der Freistrasse. Die Feuerwehr rückte aus und konnte den Brand löschen, bevor dieser weiter auf das Gebäude übergreifen konnte, wie die Kantonspolizei Aargau am Freitag mitteilte.

Die im Gebäude anwesenden Bewohner konnten rechtzeitig in Sicherheit gebracht werden. Das Mehrfamilienhaus ist wegen des Rauchschadens vorerst unbewohnbar.

Zurück zur Startseite

SDA